Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Wir machen Urlaub

1. Und der fünfte Engel stieß in die Posaune. Da sah ich einen Stern, der vom Himmel auf die Erde gefallen war, und es ward im der Schlüssel zum Schlunde des Abgrundes gegeben.

2. Und er öffnete den Schlund des Abgrundes; da stieg Rauch auf aus dem Schlunde wie der Rauch eines großen Ofens, und die Sonne und die Luft wurden verfinstert von dem Rauche des Schlundes.

3. Und aus dem Rauche des Schlundes kamen Heuschrecken hervor auf die Erde, und es ward ihnen Macht gegeben, wie sie die Skorpione auf der Erde haben.

4. Und es wurde ihnen geboten, weder das Gras der Erde, noch irgend etwas Grünes, noch irgend einen Baum zu beschädigen, sondern nur die Menschen, welche nicht das Siegel Gottes auf ihrer Stirn haben.

5. Und es ward ihnen gegeben, nicht die zu tödten, sondern sie nur zu peinigen fünf Monate lang; und ihre Pein ist wie die Pein des Skorpions, wenn er einen Menschen sticht.

6. In jenen Tagen werden die Menschen den Tod suchen und ihn nicht finden; sie werden begehren zu sterben, und der Tod wird vor ihnen fliehen.

7. Und die Gestalt der Heuschrecken war Rossen ähnlich, gerüstet zum Kampfe, und auf ihren Häuptern waren wie goldene Kronen, und ihre Angesichter waren wie Menschengesichter;

8. und sie hatten Haare wie Frauenhaare, und ihre Zähne waren wie Löwenzähne,

9. und sie hatten Panzer wie eherne Panzer, und das Rauschen ihrer Flügel war wie das Rasseln von Wagen mit vielen Rossen, die in den Kampf laufen;

10. und sie hatten Schwänze ähnlich den Skorpionen, und Stacheln waren an ihren Schwänzen. Und ihre Macht war die Menschen zu schädigen auf fünf Monate.

11. Sie hatten über sich als König den Engel des Abgrundes, dessen Name auf hebräisch Abaddon ist, auf griechisch aber Apollyon, was lateinisch heißt der Verderber.

12. Das erste Wehe ist vorüber, siehe, es kommen noch zwei Wehe nach diesem.

Offenbarung 9, 1 – 12

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Zu Annis Shop

Anni Freiburgbärin von Huflattich bei Artflakes