Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Der goldene Oktober läd zu herrlichen Herbstspaziergängen ein. Besonders gern besucht wird der Mühlenpark mit seinen täglichen Aufführungen der Geschichte eines tapferen Riesenbezwingers namens Don Bingo ähh Don Bong

Dunkelheit

Ganz närrisch ist meine Annisekretärin. Seit unsere Balkongerbera blüht, kennt sie kein halten mehr.

Die vielen Blütendinger in der Mitte

Die vielen Blütendinger in der Mitte

Von jeder Seite und bei jedem Licht (außer in der Dunkelheit der Nacht) fotografiert sie die Blüte (die ja tatsächlich eine zusammengesetze Blüte aus vielen kleinen Blüten ist).

Ich hoffe, dass die Blüte bald verwelkt ist, so dass wir uns endlich wieder um andere Dinge kümmern können.

Die Blüte ganz, voll beschienen

Die Blüte ganz, voll beschienen

Bis dann, irgendwann.

Manchmal lohnt es, ganz früh aufzustehen und mit dem Wagen 20 km Richtung Schwarzwald zu fahren.

Herrlicher Sonnenaufgang im Schwarzwald

Moment! Wo ist der Nebel geblieben? Ich will Nebel!

Morgendämmerung im Schwarzwald mit Nebel

So ist es besser.

Der Anblick ist durchaus imposant. Nebel und Dunkelheit weichen dem Licht. Das ist richtig hübsch allegorisch.