Best of Anni Freiburgbärin von Huflattich

Der goldene Oktober läd zu herrlichen Herbstspaziergängen ein. Besonders gern besucht wird der Mühlenpark mit seinen täglichen Aufführungen der Geschichte eines tapferen Riesenbezwingers namens Don Bingo ähh Don Bong

Nilgans

Der Frühsport strebt seinem Höhepunkt entgegen. Endlich, nach vielen Mühen und Beschwernissen, lockt das kühle Wasser. Ein kleiner Spurt über den Rosensteinparkteich.

Nilgans - Mitten im eleganten Anlauf ausgebremst

Doch halt! Was ist das? Ein lieblicher Ruf erschallt: „Das Frühstück ist fertig“. Vorbei alle Plackerei, nun wird gespeist.

Gras zum Frühstück

Bäh! Schon wieder nur Gras zum Frühstück.
Ich will endlich Vanilleeis!

Mahlzeit.

Man darf ruhig einmal an einem einfachen Wochentag ein oder zwei Gläschen Wein zu sich nehmen, wenn am nächsten Tag die Arbeitskraft nicht darunter leidet.

Stretching im Rosensteinpark

Um völlig fit in den Tag danach zu gehen, empfehle ich gerne einige Stretching-Übungen, wie auf dem Bild zu sehen ist. Also Arme weit strecken und auf einem Bein stehen.

Klasse. Das hilft gegen alles.

bis die Fotografen kommen!

Übrigen: Aufdringliche Fotografen darf man ruhig zum mitmachen auffordern.

Weißt du noch, damals, als wir jung und ungestüm waren? Hierhin hat es uns gezogen und dorthin. Frei und ungebunden waren wir. Nichts konnte uns aufhalten.

Nilgans im Rosensteinpark träumt von fernen Ländern

Nilgans im Rosensteinpark träumt von fernen Ländern

Mallorca, Rimini und Ostrhauderfehn, wohin wir wollten, da sind wir hin gekommen. Aber weißt du was? Hier im Rosenstein ist es richtig schön. Hierhin kommen wir immer zurück.

„Diesen Berg soll ich heute hinauf schwimmen? Ohne Frühstück? Einfach so?“

Nilgans mit Angstschweiß im Rosensteinpark

Ja, sage ich, mach‘ voran. Die Woche ist kurz, nur noch fünf Tage und du hast wieder dein ersehntes Wochenende.

Also !

ZACKZACK!

Wir, also ich und meine Redaktion, wünschen allen Traumtänzern, Weicheiern und Langschläfern einen gelungenen Start in die Arbeitswoche.

Anni Freiburgbärin von Huflattich

Geht nicht? Pah!

Putzsüchtige Nilgans im Rosensteinpark

Hier ist der Beweis. Na gut, ein Hauch dreckiges Weiß und ein klitzekleines Tüpfelchen Grau sind im Bild auch enthalten.

Aber ansonsten ist es in farbenfrohen Braun.

q.e.d.

Nachtrag:

Kopfüber die Nilgans

So ist es auch nicht schlecht inszeniert … aber für meinen Geschmack ist ein wenig zu viel Grün drin.

Gut beraten, wer bei diesem Wetter seinen eigenen Regenschirm dabei hat.

Entschuldigung, das hätte mir nicht passieren dürfen, aber die Hitze.

So lässt sich die Sonne im Rosensteinpark ertragen

So lässt sich die Sonne im Rosensteinpark ohne Stich ertragen

Gut beraten, wer bei diesem Wetter seinen eigenen Sonnenschirm dabei hat.

Das ist Schikane

Das ist Schikane

Auch wenn dieser Sonnenschirm andauernd weg läuft.

Es ist eben kein Verlass mehr auf niemanden!